0800 880 888
Haben Sie Fragen?
Möchten Sie weitere Informationen oder spezielle Auskünfte erhalten? Gerne können Sie unser Kontaktformular nutzen oder uns direkt unter 0800 880 888 (Anruf kostenlos) oder unter info@hansaton.at kontaktieren.
Das beste Hörgerät ist immer jenes, das am Besten zum jeweiligen Menschen und zum individuellen Hörverlust passt. Wie unsere Hörakustikerinnen und Hörakustiker herausfinden, welches das beste Hörgerät für Sie ist, und wie der Weg bis zum Kauf eines Hörgerätes aussehen kann, lesen Sie hier in unserer Schnellübersicht. Sollten Sie detailliertere Informationen über die fünf Schritte und den Weg zum guten Hören benötigen, laden wir Sie ein, durch das Menü zu navigieren und tiefer ins Thema einzusteigen.

Aspekte bei der Hörgeräte-Wahl

In der Fülle der Informationen über Arten und Ursachen von Hörverlust, Hörgeräte-Bauformen und Hörgeräte-Technologie kann man schon mal den Überblick verlieren. Denn so verschieden wir Menschen sind, ist auch der jeweilige Hörverlust individuell zu betrachten. Daher gibt es auch nicht DAS eine Hörgerät, das zu allen passt.eim richtigen Hörgerät müssen Verstärkungsgrad, Bauform, Design, technische Funktionen und Preis aufeinander abgestimmt sein und zu den Anforderungen des künftigen Hörgeräte-Trägers bzw. der künftigen Hörgeräte-Trägerin passen. Professionelle Hörakustikerinnen und Hörakustiker beachten immer all diese Aspekte und finden mit Ihnen gemeinsam heraus, welches Hörgerät das Beste für Sie ist.
Abbildung mit einem Smartphone

Fünf Schritte zu gutem Hören

Schritt 1: Erste Kontaktaufnahme
Kontaktieren Sie uns über das Terminformular am Ende dieser Seite oder per Telefon unter 0800 880 888 (Anruf kostenlos). Unser Team im Kunden-Service-Center findet für Sie rasch einen persönlichen Termin in einem Hansaton Hörkompetenz-Zentrum in Ihrer Nähe.
Schritt 2: Erster Termin im Hansaton Hörkompetenz-Zentrum
Beim Termin im Hansaton Hörkompetenz-Zentrum wird durch ein persönliches Gespräch mit einem unserer Hörakustiker oder einer unser Hörakustikerinnen Ihre eigene Hörwahrnehmung ermittelt. Anschließend führen wir mit Ihnen kostenlos eine professionelle Hörmessung durch und Besprechen das Ergebnis.
Schritt 3: Hörgeräte im Alltag testen
Stellen wir bei Ihnen eine Hörminderung fest, haben Sie die Möglichkeit kostenlos Hörgeräte zu testen. Ihre Hörakustikerin oder Ihr Hörakustiker wählt nach einer ausführlichen Bedarfserhebung mit Ihnen gemeinsam das Hörgerät aus, das am besten zu Ihnen und Ihren individuellen Anforderungen passt. Dieses dürfen Sie dann 14 Tage lang in Ihrem persönlichen Alltag (Freizeit, Beruf) testen.
Schritt 4: Hörgerät kaufen
Entscheiden Sie sich nach der Testphase für den Kauf der Hörgeräte, übernehmen wir die Abwicklung mit Ihrer Krankenkasse.
Schritt 5: Eingewöhnungsphase
Bei vielen Menschen, die das erste Mal Hörgeräte tragen, kann es eine Zeit dauern, bis sich das Gehirn an das „Wiederhören“ gewöhnt hat. Doch es lohnt sich: Ein funktionierendes und perfekt eingestelltes Hörgerät bringt die Lebensqualität des guten Hörens zurück! Unsere erfahrenen Hörgeräteakustiker und Hörgeräteakustikerinnenhelfen Ihnen gerne bei der Eingewöhnung und nehmen auch nach dem Kauf jederzeit Nachjustierungen vor.
Wie finde ich den richtigen Hörakustiker bzw. die richtige Hörakustikerin?
Wie funktioniert ein Hörtest?
Welche Hörgeräte gibt es?
Wie finde ich den richtigen Hörakustiker bzw. die richtige Hörakustikerin?
Hörgerät kaufen: So ist der Ablauf im Detail
Wie funktioniert ein Hörtest?
Welche Hörgeräte gibt es?
Hörgeräte für Kinder
Hörgeräte Demo
Was kosten Hörgeräte?
Sicherheitspaket für Hörgeräte
Hörgeräte ohne Eigenleistung
Wie viel zahlt die Krankenkasse für Hörgeräte?
FAQ - während dem Hörgeräte-Kauf