0800 880 888
Haben Sie Fragen?
Möchten Sie weitere Informationen oder spezielle Auskünfte erhalten? Gerne können Sie unser Kontaktformular nutzen oder uns direkt unter 0800 880 888 (Anruf kostenlos) oder unter info@hansaton.at kontaktieren.

Ein gutes Gehör sollte Priorität haben, aber aus Angst vor Vorurteilen vermeiden es viele Hörgeschädigte, Hörgeräte zu tragen. Hierfür gibt es eine einfache Lösung: unsichtbare Hörgeräte. Lesen Sie mehr zu den verschiedenen Merkmalen der Hörgeräte im Kleinformat und für wen sie langfristig die optimale Lösung sein können.

Was sind unsichtbare Hörgeräte?

Unsichtbare Hörgeräte sind so klein, dass sie für andere nicht zu sehen sind. Stattdessen passen sie optimal in den Gehörgang und werden sogar individuell an die persönlichen Anforderungen und an die Ohr-Anatomie angepasst. Dafür wird ein Abdruck Ihres Gehörgangs gemacht. Ihr Hörgeräteakustiker oder Ihre Hörgeräteakustikerin fertigt dann eine Otoplastik – ein Ohrpasstück – an.

Dank der optimalen Passform sind diese Hörgeräte so unauffällig und leicht, dass Sie sogar darauf vergessen können, dass Sie ein Hörgerät tragen.

Die Vorteile von unsichtbaren Hörgeräten

Für viele Hörgeschädigte sind unsichtbare Hörhilfen eine sehr attraktive Option. Sie erlauben es, dem Alltag nachzugehen, ohne dabei Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. So werden sie etwaigen Vorurteilen nicht ausgesetzt.

Weitere Vorteile von unsichtbaren Hörgeräten sind:
  • Effizienz: Unsichtbare Hörgeräte sind nicht nur diskret, sondern auch außerordentlich effizient. Weil sie im Vergleich zu anderen Modellen näher am Trommelfell sitzen, benötigen sie weniger Energie und Lautstärke, um ein ähnliches Tonniveau wie andere Hörgeräte zu erreichen. Dadurch wird auch die Rückkopplung, ein unangenehmer Pfeifton beim Telefonieren, vermieden.
  • Komfort: Unsichtbare Hörgeräte sind aus zwei Gründen besonders komfortabel für das Ohr und das Gehör. Zum einen sitzen sie normalerweise tiefer im Gehörgang als andere Geräte, wodurch sie weniger interne Vibration erzeugen und somit ein unnatürliches Verzerren von Tönen vermeiden. Zum anderen sind sie kürzer und können so das Ohr leichter belüften und tiefe Schallwellen übertragen.
  • Natürliche Klangqualität: Wenn Sie unsichtbare Hörgeräte tragen, sind normalerweise keine Schläuche oder Röhrchen im Weg. Die bessere Position erlaubt es Ihnen außerdem, die Richtung, aus der der Schall kommt, zu erkennen. Ganz im Gegensatz zu anderen Geräten, wo Sie sich oft auf Vermutungen verlassen müssen.
Bei so vielen Vorteilen ist es nur verständlich, dass sich viele für Im-Ohr-Hörgeräte entscheiden.

Sind unsichtbare Hörgeräte für Sie geeignet?

Wenn Sie eine leichtgradige oder mittelgradige Hörminderung haben, können Ihnen unsichtbare Hörgeräte helfen.

Diese Geräte fahren normalerweise nicht mit speziellen Features wie starken Lautsprechern und außergewöhnlichen Prozessoren auf – dafür sind sie einfach zu klein. Außerdem sollten Sie beachten, dass Im-Ohr-Hörgeräte bei einem zu kleinen Gehörgang oder bei schlechter Passform nicht tief genug im Gehörgang platziert werden können. Ist das der Fall, kann das Potenzial dieser Hörgeräte nicht voll ausgeschöpft werden. Ein weiterer wichtiger Punkt: Für Menschen mit Sehschwäche kann das richtige Einsetzen der Hörgeräte kompliziert sein. Behalten Sie diese Kriterien im Hinterkopf, wenn Sie sich für ein Gerät entscheiden.

Bei der Entscheidung, welches Hörgeräte-Modell zu Ihnen passt, beraten wir Sie gerne in einem unserer Hansaton Hörkompetenz-Zentren. In einem kostenlosen und unverbindlichen Beratungsgespräch gehen wir auf Ihre Hörminderung und Ihre individuellen Wünsche und Erfordernisse ein.

Unsichtbare Hörgeräte können nicht nur Ihr Selbstbewusstsein steigern, sondern auch zur Gesundheit Ihres Gehörs beitragen. Vereinbaren Sie einen Termin für eine kostenlose Hörmessung mit einer unserer Hörgeräteakustikerinnen oder einem unserer Hörgeräteakustiker und lassen Sie sich zu den nächsten Schritten beraten.

So einfach geht's:

  1. Formular ausfüllen.
  2. Wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.
  3. Terminvereinbarung im Hansaton Hörkompetenz-Zentrum

Gütesiegel Kundenzufriedenheit

Jetzt Termin vereinbaren!

Vorname *

Nachname *

E-Mail-Adresse *

Telefonnummer *

PLZ *

Fachgeschäft wählen *

Kommentarfeld  

Mit dem Klick auf Senden erkläre ich mich einverstanden von Hansaton telefonisch und/oder per E-Mail für die Vereinbarung eines Termins kontaktiert zu werden. Die Informationen zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.*
Ich bin damit einverstanden, weitere Informationen und Angebote von Sonova Audiological Care Austria GmbH per Post, E-Mail oder Telefon zu erhalten. Sie können diese Einwilligung jederzeit schriftlich widerrufen.

*Pflichtfeld

Weitere Themen

Bluetooth-Hörgeräte – was kann ich von modernen Hörgeräten erwarten?