0800 880 888
Haben Sie Fragen?
Möchten Sie weitere Informationen oder spezielle Auskünfte erhalten? Gerne können Sie unser Kontaktformular nutzen oder uns direkt unter 0800 880 888 (Anruf kostenlos) oder unter info@hansaton.at kontaktieren.

Künstler und Hörgeräteträger

Der österreichische Maler rangiert unter den Top 50 der wichtigsten Künstler der Gegenwart. Arnulf Rainer wurde am 8. Dezember 1929 in Baden bei Wien geboren, er lebt in Wien, Oberösterreich und Teneriffa. Mit seinen berühmten „Übermalungen“ entwickelte er in den letzten sechs Jahrzehnten seine eigene, unverkennbare Handschrift. Seit einem Jahr trägt Arnulf Rainer Hörgeräte von Hansaton.
Arnulf Rainer

Wie hat sich Ihr Leben durch die Hörgeräte verändert?

Vor den Hörgeräten war mein Leben sehr still und zurückgezogen. Nach der Eingewöhnungsphase, in der das Hören schon sehr ungewohnt war, bin ich wieder sozialer geworden und nehme wieder mehr Anteil am familiären und gesellschaftlichen Leben.

Wen oder was hören Sie denn am liebsten?

Gute Nachrichten und Schmeicheleien.

Welche Umstände haben Sie dazu bewegt, Hörgeräte anzuschaffen?

Die Menschen in meiner Umgebung waren schon verzweifelt, weil sie ihre Fragen ständig wiederholen und sehr laut sprechen mussten. Betroffenen rate ich immer, die Klagen der Ehefrau ernst zu nehmen.

Bei mir hat es mehrere Jahre gedauert, bis ich mich entschlossen habe, Hörgeräte zu tragen.

In welchen Situationen können Sie sich Ihre Hörgeräte heute nicht mehr wegdenken?

Bei Verhandlungen und bei Interviews, da muss man die Fragen sehr genau verstehen. Und bei Geselligkeiten darf man sich keine Blöße geben. Beim Malen brauche ich aber nach wie vor völlige Stille.

Abgesehen vom Malen – wie gönnen Sie Ihren Ohren Ruhe?

Ich nehme die Hörgeräte heraus und setze mich in die Badewanne.
„Nach der Eingewöhnungsphase, bin ich wieder sozialer geworden und nehme wieder mehr Anteil am familiären und gesellschaftlichen Leben. ”

Weitere Themen

Dolores Schmidinger, Schauspielerin und Hörgeräteträger
Hörfreunde – das „Kundinnen/Kunden werben Kundinnen/Kunden“-Programm von Hansaton