Vorsorge-Initiative

Mit der 2017 gestarteten „Initiative Hör-Gesundheit“ engagieren wir uns für eine aktive Gesunderhaltung durch Prävention und informieren über die kostenlose Vorsorge-Möglichkeit mit einem Hörtest. Denn aktuelle Studien belegen, dass 1,2 Millionen Österreicherinnen und Österreicher eine Hörminderung haben. Viele von ihnen bemerken erst sehr spät, dass sich ihr Gehör mit der Zeit verschlechtert hat. Dabei steigt die Wahrscheinlichkeit einer Hörbeeinträchtigung mit zunehmendem Alter deutlich an.

Ein Hörverlust tritt meist schleichend ein. Oftmals bemerken Betroffene eine Zeit lang gar nichts von ihrer Beeinträchtigung. Darum raten wir Ihnen, Ihr Gehör regelmäßig überprüfen zu lassen.

Sollten Sie zu dem in dem Einladungsschreiben angegebenen Datum verhindert sein, haben Sie die Möglichkeit, Ihren kostenlosen und unverbindlichen Vorsorge-Hörtest an einem anderen Tag zu absolvieren. Füllen Sie dazu das untenstehende Formular aus und wir kontaktieren Sie gerne.