Schützen Sie Ihr Gehör

Übersicht_Bild.png

Weltweit leidet eine von sechs Personen unter Hörproblemen. Bei ca. 30 % dieser Personen wird die Hörminderung dadurch ausgelöst, dass sie lauten Geräuschen ausgesetzt sind, was bedeutet, dass bei Millionen von Menschen verhindert werden kann, dass sie jemals unter Hörproblemen leiden, wenn sie einige grundlegende Regeln beachten.

Zunächst einmal ist es wichtig, zu verstehen, was genau „zu laut“ bedeutet. Alle Geräusche ab 85 dB können zu einer Hörminderung führen. Um dies einzuordnen: Ein Rasenmäher liegt zwischen 85 und 90 dB. Je lauter das Geräusch ist, desto schneller tritt eine Hörminderung ein. Beachten Sie die folgenden Schritte, um Ihr Gehör zu schützen:

  • Achten Sie darauf, wie lange Sie lauten Geräuschen ausgesetzt sind, und versuchen Sie regelmäßig eine Pause von ca. 15 Minuten einzulegen, um Ihren Ohren eine Entspannung zu gönnen.
  • Vermeiden Sie laute Situationen. Wenn Sie Ihre Stimme erheben müssen, um gehört zu werden, ist es wahrscheinlich, dass Sie sich in einer Situation befinden, die für Ihr Gehör gefährlich ist.
  • Wenn Sie eine laute Situation nicht vermeiden können, schützen Sie Ihre Ohren entweder mit Schaumstoffohrstöpseln oder Kopfhörern.
  • Wenn Sie regelmäßig Konzerte besuchen, lohnt es sich, in maßgeschneiderten Gehörschutz für Musiker zu investieren. Vermeiden Sie es, direkt vor einem Lautsprecher oder Verstärker zu stehen.
  • Lassen Sie Ihr Gehör alle zwei Jahre überprüfen, vor allem wenn Sie eine Veränderung in Ihrem Hörvermögen bemerkt haben. Ihr Arzt oder Ihr Hörakustiker/Ihre Hörakustikerin kann Ihnen weitere Tipps geben, wie Sie Ihr Gehör schützen können.

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, Ihr Gehör zu schützen. Bei diesen Methoden unterscheidet man grundsätzlich zwei verschiedene Typen: Gehörschutz, der den Gehörgang verschließt, wozu verschiedene Arten von Ohrstöpseln mit und ohne Rahmen zählen, sowie Gehörschutz, der das Ohr abdeckt. Diese Art des Gehörschutzes wird nicht in das Ohr eingeführt, sondern liegt auf dem Ohr auf - ähnlich wie Kopfhörer. Zahlreiche verschiedene Modelle bieten den passenden Schutz für jeden Gebrauch in unterschiedlichen Situationen.