Überblick

Allgemeines zum Almtal

Grünau im Almtal
Grünau im Almtal ist eine Gemeinde im Toten Gebirge und ist flächenmäßig eine der größten in Oberösterreich. Bekanntheit hat der Ort vor allem durch drei Bergseen erhalten – den Kleinen Ödsee, den Großen Ödsee und den Almsee. Besonders der Kleine und Große Ödsee sind Wahrzeichen der Gemeinde, weil das Wasser in den Seen smaragdgrün schimmert. In der unter Naturschutz stehenden Landschaft findet eine Vielzahl an Vögeln ein Zuhause, aber auch die Flora selbst besticht durch ihre Einzigartigkeit. Mit dem Toten Gebirge im Hintergrund entsteht ein einmaliges Naturschauspiel. „Im Almtal kann man die Natur in Ruhe genießen. Ob beim Wandern am Almuferweg „Genuss am Almfluss“ oder auf der Kasbergalmrunde bei einem Latschenbad im Rahmen von „WALDNESS“, schwärmt Tourismus-Chef Stefan Schimpl.

Konrad Lorenz und die Graugänse

Einer der berühmtesten Bewohner Grünaus war sicher der Verhaltensforscher und Nobelpreisträger Konrad Lorenz, der 1973 im Alter von 70 Jahren damit begann, das Verhalten von Graugänsen zu ergründen. Seit etwas mehr als 20 Jahren werden diese Vögel nun im Almtal beobachtet, daneben auch andere seltene Vogelarten wie Waldrappen und Raben.

Der Cumberland Wildpark - Natur pur

Eines der eindrucksvollsten Ausflugsziele in der Nähe von Grünau ist mit Sicherheit der Wildpark Grünau. Rund 60 Hektar nahezu naturbelassene Landschaft sowie zahlreiche Wildtierarten wie Damhirsch, Luchs und Braunbär erwarten die Besucher hier. Die außergewöhnliche Landschaft lässt sich sehr gut von befestigten Wanderwegen aus erkunden und erleben. Die Natur lässt sich hier wie nur selten wo mit allen Sinnen erfahren, vor allem aber mit den Ohren: Dem Rascheln der Blätter, dem Rauschen des Flusses oder dem Röhren des Damhirsches zuzuhören, verleiht pure Lebenskraft.

Freizeitvergnügen im Sommer und im Winter

Aber nicht nur im Sommer bietet die Natur einzigartige Hörerlebnisse und unvergleichliche Momente, auch im Winter, wenn der Schnee jedes Geräusch verschluckt und nur das Knirschen der Schuhe im Schnee die Stille durchbricht, bietet das Almtal Naturliebhabern unvergessliche Erlebnisse. Egal ob mit Skiern, der Rodel oder zu Fuß – hier lässt sich eine einmalige Stimmung erleben, die zum Verweilen und In-sich- Gehen einlädt.