0800 880 888

Wien, 20. Dezember – Mit der feierlichen Eröffnung des neuen Hansaton Hörkompetenz-Zentrums am 20. Dezember in der Wiener Wattgasse 4 deckt die österreichische Hörakustikmarke nun auch den 16. Bezirk ab und setzt so ihren erfolgreichen Wachstumskurs fort. Durch den neuen Standort in Ottakring gelingt Hansaton ein Lückenschluss zwischen Wien 14 und Wien 19 – ein weiterer zielstrebiger Schritt in Richtung einer hohen flächendeckenden Hörversorgung für die Bewohnerinnen und Bewohner der Stadt.

Hansaton auf Wiener Wachstumskurs

Neues Hörkompetenz-Zentrum eröffnete im 16. Bezirk. Es ist bereits das 19. Hansaton Hörkompetenz-Zentrum in Wien. Gemeinsam mit Hansaton Geschäftsführerin Ursula Rumplmayr feierten unter anderem Ottakrings Bezirksvorsteher Franz Prokop und Hansaton Gebietsleiter Olaf Matthias den Einzug in die Wattgasse. Auch zahlreiche Kundinnen und Kunden ließen sich die Eröffnungsfeierlichkeiten nicht entgehen. ​
ImageAltA

Wiedersehen (und Wiederhören) in Ottakring

Wien ist um ein Stück Lebensqualität reicher. Mit dem neuen Hörkompetenz-Zentrum in der Wattgasse 4 in Ottakring deckt der österreichische Hörspezialist Hansaton den Westen der Stadt mit Fachwissen, Service und Hör-Kompetenz immer weiter ab. „Mit über 95 Standorten, über 350 geschulten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie einer unvergleichbaren Beratungskompetenz verfügt Hansaton in Österreich über ein gesundes Fundament auch weiterhin nachhaltig zu wachsen“, so Hansaton Geschäftsführerin Ursula Rumplmayr. 

Bezirksvorsteher Franz Prokop freut sich besonders darüber, das neue Hansaton Hörkompetenz-Zentrum in Ottakring begrüßen zu dürfen: „Gesundheit ist die wichtigste Grundlage für ein aktives und erfüllendes Leben.
Gut zu hören gehört selbstverständlich auch dazu. Wir freuen uns, dass die Hörgeräte-Spezialisten von Hansaton in Ottakring allen Kundinnen und Kunden effektiv und nachhaltig helfen können.“ Begeistert zeigt sich auch Olaf Matthias, der Hansaton Gebietsleiter Wiens: „Unseren alten Standort im 16. Bezirk mussten wir vor sechs Jahren verlassen, da die Räumlichkeiten zu klein geworden sind.
Deshalb freue ich mich umso mehr nach dieser langen Zeit endlich den richtigen Standort für uns gefunden zu haben. Der 16. Bezirk zählt zu den buntesten und spannendsten in ganz Wien.“

Für Ottakringer Ohren

Als Fachgeschäftsleiterin wurde mit Silvia Mödritscher eine erfahrene und kompetente Hörakustikerin für den 16. Bezirk gefunden. „Ich finde es toll, so kurz vor der Pension noch die Chance zu erhalten, ein neues Fachgeschäft mitaufzubauen“, freut sich die Hörspezialistin. Gemeinsam mit ihrem Team, das aus der Hörakustikerin Angela Pölzer sowie einer Auszubildenden besteht, steht sie durch ihre kompetente und kundenorientierte Beratung den Wienerinnen und Wienern künftig zur Seite. Denn Hansaton hat es sich auch am neuen Standort zur Hauptaufgabe gemacht, durch individuelle Hörgeräte-Lösungen die Lebensqualität von Menschen zu erhalten und zu verbessern.

Über Hansaton:

Hansaton Akustische Geräte GmbH mit Sitz in Wals bei Salzburg wurde im Jahr 1961 gegründet und zählt zu den führenden Anbietern für Hörsysteme in Österreich. An über 95 Hörkompetenz-Zentren in ganz Österreich, dem Technikzentrum in Linz und der Zentrale bei Salzburg sorgen über 350 geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für eine flächendeckende Versorgung mit Hörgeräte-Lösungen für jede Altersgruppe – mit dem Anspruch, die Lebensqualität von Menschen mit Hörminderung zu verbessern. Hansaton ist seit 2001 eine hundertprozentige Tochter der Sonova AG mit Sitz in der Schweiz, dem größten Hörgerätekonzern der Welt. Ursula Rumplmayr ist als Geschäftsführerin für Hansaton Österreich verantwortlich.  

www.hansaton.at
Pressekontakt:

P8 Marketing im Auftrag von Hansaton
Astrid Rizner, MA
a.rizner@p8.eu
tel +43 664 8264752

Irene Rieber, Leitung Marketing 
Irene.rieber@hansaton.at
tel + 43 662 45126233 
Diese Webseite verwendet Cookies. Um mehr über unsere Verwendung von Cookies zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und Cookie-Hinweise. Allgemeine Informationen über Cookies finden Sie unter www.allaboutcookies.org. Indem Sie auf dieser Webseite bleiben, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.