0800 880 888

Am 5. und 6. Oktober 2017 fand in den Räumlichkeiten der AGES erstmals ein Kurs zum Thema "Aufbereitung von Endoskopen" statt. Dieser zweigeteilte Kurs war speziell auf die Bedürfnisse von HNO-Ärzten zugeschnitten und ein voller Erfolg.

Bereits Wochen vor Anmeldeschluss waren beide Module ausgebucht. Das Modul 1 am Donnerstag war auf den Betreiber der Ordination und dessen Verantwortung im Hinblick auf Einhaltung diverser Hygienevorgaben ausgerichtet. Am Freitag in Modul 2 wurde der Fokus auf die „tatsächliche Aufbereitung“ für Anwender im Sinne der Ordinationsgehilfen/ Assistenten gelegt und auch in einem Workshop praktisch umgesetzt.

An beiden Tagen hatte Dr. Peter Lachner in seinem Vortrag die Thematik seitens der juristischen Vorgaben und im Hinblick auf Praktikabilität beleuchtet. In enger Zusammenarbeit mit Herrn Gerald Dodek von der Firma Dr. Weigert durch den Workshop geführt.
Die Idee zu dieser Veranstaltung erfolgte auf Initiative von Prof. Dr. Franz Allerberger der ÖGHMP im Anschluss an den HNO-Kongress 2016 in Villach. Organisiert wurde dieser Kurs gemeinsam von AGES und Hansaton Akustische Geräte GmbH, vertreten durch Thomas Wiesner.

Aufgrund der zahlreichen Anmeldungen und der positiven Rückladungen wird es im Jahr 2018 sicher eine Wiederholung an weiteren Standorten der AGES geben.
ImageAltA
Diese Webseite verwendet Cookies. Um mehr über unsere Verwendung von Cookies zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und Cookie-Hinweise. Allgemeine Informationen über Cookies finden Sie unter www.allaboutcookies.org. Indem Sie auf dieser Webseite bleiben, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.